EST   ENG   RUS   SWE   FIN   DE   
STARTSEITE
PRODUKTE
Abgrenzungen aus Glas
Zwischenwände aus Glas
Vordächer
Sommerterrassen
Zubauen von Balkonen
Duschkabinen und Saunawände
Glastüren
Glasplatten in die Küche
ÜBER UNS

 
Glastüren send to a friend   print

Es gibt wohl nicht viele Menschen, die eine Wohnungstür mit Glasfenster gesehen hätten, und das aus gutem Grunde – wir wünschen es eben nicht, dass jeder, der dort vorbeikommt, einen Blick in unser Privatleben werfen kann. Wenn man jedoch dieses Beispiel beiseitelässt, dann besteht der Zweck einer Tür oft nicht im Verbergen und Abweisen, sondern darin, eine gedankliche Grenze zwischen den Räumen zu schaffen. Eine Glastür kann entweder vollkommen, teilweise oder ganz durchsichtig sein,  aber sie wirkt dennoch viel leichter und luftiger als eine Tür aus irgendeinem anderen Material. Eine durchsichtige Tür erweckt ein offenes und vertrauenswürdiges Gefühl, während sie gleichzeitig vor nebensächlichem Lärm schützt. Eine teilweise durchsichtige (zum Beispiel getönte oder mit Siebdruck verzierte)Tür  bietet aber mehr Ungestörtheit, ohne ein Gefühl der Beengung hervorzurufen. Hinter einer undurchsichtigen Tür kann sich jedermann mit seinen eigenen Dingen beschäftigen, ohne dabei fremde Blicke fürchten zu müssen, aber vom Äußeren her ist die Glastür eben unschlagbar.